Crossrail Ausstellung

Crossrail Ausstellung im Museum of London Docklands – Archäologische Funde der Baustelle

Das Museum of London Docklands zeigt noch bis September viele archäologische Funde aus den Crossrail Baustellen und gibt dadurch einen einmaligen und spannenden Einblick in die Geschichte Londons.

Das Crossrail-Projekt hat Archäologen eine seltene Gelegenheit gegeben, vorher unzugängliche Gebiete von London zu studieren. Die neue Ausstellung versucht die Funde der Baustelle zu nutzen, um euch die verborgene Geschichte von 8.000 Jahren London näher zu bringen.

Crossrail Ausstellung
Skelett das bei den Arbeiten gefunden wurde

Von Osten nach Westen hat sich das Crossrail-Projekt durch die Schichten der Londoner Geschichte gegraben. Dabei wurde eine Fülle von faszinierenden Gegenständen entdeckt, deren Geschichten man teilweise rekonstruieren konnte.

Crossrail Ausstellung

Die Ausstellung findet ihr im hinteren linken Bereich des Museums. Es wurde eigens ein neuer Bereich dafür geschaffen.

Über die Crossrail Ausstellung

Seit Beginn der Arbeit im Jahr 2009 hat das Crossrail-Projekt eines der umfangreichsten archäologischen Programme aller Zeiten in Großbritannien durchgeführt, mit über 10.000 Artefakten, die fast jede wichtige Zeit der Geschichte der Stadt beleuchtet.

Die Vielfalt der Gegenstände in der Ausstellung zeigen 8.000 Jahre der menschlichen Geschichte und enthüllt die Geschichten von Londonern, die von den mesolithischen Werkzeugbauern und den Bewohnern des römischen Londiniums bis zu den Betroffenen der Großen Pest von 1665 reichen.

Crossrail Ausstellung

Die Funde wurden an Orten wie Abbey Wood im Südosten Londons, Canary Wharf, über die Liverpool Street, Tottenham Court Road und in Westbourne Park und Acton entdeckt.

Die Ausstellung ist aufgebaut wie die zukünftige Elizabeth Line (Crossrail) und startet im Osten Londons und präsentiert euch an vielen Stationen sehr anschauliche die vielen erstaunlichen Fundstücke.

Crossrail AusstellungAn einigen Stellen veranschaulichen euch Videos den Bau der Crossrail-Strecke und die damit verbunden Ausgrabungen.

Die Ausstellung ist aus meiner Sicht für Technikfands genauso interessant wie für Geschichtsinteressierte.

Video zur Crossrail Ausstellung

Wo findet ihr das Museum?

Adresse: Museum of London Docklands, No.1 Warehouse, West India Quay, London E14 4AL

Tube: DLR bis West India Quay oder Westferry oder Jubilee Line bis Canary Wharf (ca. 10 Min Fußweg)

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr

Nutzt den Besuch des Museums doch einfach zu einem Spaziergang durch Canary Wharf und macht danach noch einen Abstecher nach Greenwich oder Fahrt mit dem Rad zurück zum Tower.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Show
Hide