Natural History Museum

Natural History Museum London

In diesem Artikel möchte ich euch das Natural History Museum, das naturhistorische Museum in London vorstellen.  Es ist eines der größten seiner Art weltweit.

Das Natural History Museum liegt im Südwesten Londons in der Cromwell Road. In unmittelbarer Umgebung findet ihr weitere spannende Sehenswürdigkeiten wie die Royal Albert Hall, das Victoria & Albert Museum, das Albert Memorial, den Kensignton Palace und das Science Museum. Auch die berühmten Kaufhäuser Harrods und Harvey Nichols sind nicht weit entfernt. So kann mam locker einen ganzen Tag oder länger in dieser Ecke Londons verbringen. Das Natural History Museum ist nur knapp 5 Min von der U-Bahn Station South Kensignton entfernt.

Was erwartet euch im Natural History Museum?

Natural History Museum

Das Museum ist in einem schicken Gebäude mit romanischen Stil aus der Mitte des 19. Jahrhunderts untergebraucht, und  bietet mehr als 70 Millionen einzelne Objekte, die es zu bewundern gibt. Früher war das Museum eine Außenstellen des British Museum. Es ist in unterschiedliche Bereiche unterteilt, die jeweils verschiedenen Themen wie Leben auf der Erde, Naturgewalten, Darwin oder Wildlife.


Natural History Museum Karte
Natural History Museum Karte

Besonders beeindruckend sind sicherlich die unzähligen Skelette von (ausgestorbenen) Tieren. So werdet ihr in der Eingangshalle direkt durch das 20 m lange Skelett eines riesigen Dinosauriers begrüßt. Darüber hinaus erwarten euch weitere Dinosaurierskelette, sowie Skelette von Walen und anderen Lebewesen. Alle Objekte, die im Museum ausgestellt werden, haben einen besonderen Bezug zur Natur und gliedern sich in eine bestimmte Epoche der Evolution ein. Viele Ausstellungsstücke sind noch aus dem Nachlass vom Wissenschaftler und Sammler (1660).

Auch für Kinder hat das Museum einiges zu bieten. Neben den atemberaubenden Skeletten, gibt es zudem ein Discovery Center in dem Kinder verschiedene Experimente durchführen können.

Tipp
In einer etwas versteckten Ecke in der grünen Zone findet ihr in einem Gewölbe ein Sammlung von glitzernden Edelsteinen, Metallten und Meteoriten. Highlights sind sicherlich der Mars-Meteorit Nakhla der 1911 auf die Erde stürzte und die Sammlung farbiger Diamanten.

Mithilfe der Museums-App könnt ihr euch auch während eures Besuchs einen guten Überblick über die Vielzahl der Angebote im Museum machen. Die App ist auf Deutch für Apple und Android verfügbar.

Natürlich gibt es im Museum mehrere kleinere Cafés in denen ihr etwas trinken und essen könnt. Der obligatorische Museumsshop fehlt natürlich auch nicht.

Eintritt und Öffnungszeiten

Der Eintritt in das Museum ist kostenlos, es wird jedoch um eine kleine Spende gebeten (5 GBP). Innerhalb des Museums gibt es wechselnde Ausstellungen, die kostenpflichtig sind. Ob ihr die jeweils akutellen Ausstellungen besucht, hängt natürlich von euren persönlichen Interessen ab.

Geöffnet ist das Museum täglich von 10.00 – 17.50 Uhr.

Anreise: Die nächstgelegene U-Bahn Station ist South Kensington

Eintritt: kostenlos, Spende möglich

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Show
Hide