Spaziergang 1 – Regierungsviertel und Westminster

Dieser Spaziergang führt euch durch das Regierungsviertel und Westminster, also das Herz  von London. Hier gibt es auf kurzer Strecke viel zu sehen.

Ein Muss für jeden London Besucher!

Fakten
Dauer: ca. 2 Stunden

Startpunkt: Westminster Abbey (U-Bahn: Westminster)

Tipp: Die Route lässt sich prima mit einem der anderen Spaziergängen kombinieren.

Download der Route als pdf-Datei zum ausdrucken.

 

Route Regierungsviertel

Im Dreieck zwischen dem Houses of Parliament, dem Trafalgar Square und dem Buckingsham Palce findet sich das Englische Regierungsviertel.

Wir starten unsere Route am Westminster Abbey (U Westminster).

Westminster Abbey
Westminster Abbey
Big Ben und Houses of Parliament
Big Ben und Houses of Parliament

Das Westminster Abbey (Eintritt ab £20 oder mit Londonpass)ist die Krönungs- und Grabeskirche der englischen Monarchen. Ein Besuch inklusive der Grabstätten lohnt sich auf jeden Fall. Während der Gottesdienste singt der berühmte Knabenchor.

Gegenüber befindet sich das Houses of Parliament. In ihm tagt das Ober- (House of Lords) und das Unterhaus (House of Commons). Eine Besichtigung ist grundsätzlich möglich und empfehlenswert. Auch Debatten können live mitverfolgt werden. Bitte beachtet die strengen Sicherheitsvorschriften.

Bekanntester Gebäudeteil des Houses of Parliament ist sicherlich der Elisabeth Tower (Big Ben), der Glockenturm am westlichen Ende.

Wir können nun einen kleinen Schlenker zum Banqueting House (Eintritt ab £5.50) machen. Dieser Prachtbau aus weißem Portland-Stein beinhaltet den Festsaal des ehemaligen Whitehall Palace, der 1698 abbrannte.

Nun geht es zum wohl schlichtesten aber auch bedeutendsten Reihenaus Englands. Zur Downing Street No. 10, in dem der jeweilige Premierminister residiert.

DowningStreet 10
DowningStreet 10
DowningStreet 10
DowningStreet 10

Hier herrscht, wie im gesamten Regierungsviertel höchste Sicherheitsstufe und es lässt nur ein vager Blick durch die Sicherheitsabsperrungen auf das Haus werfen. Trotzdem oder gerade deshalb sehr beeindruckend.

Ein paar Meter weiter finden wir die Horse of Guards Parade, das Hauptquatier der berittenen königlichen Leibgarde. Beeindruckend ist es die jungen Gardisten auf ihren Pferden zu beobachten, wie sie regungslos den ganzen Tag vor ihren Wachhäusern stehen.

Horse of Guards Parade
Horse of Guards Parade

Ihr solltet einmal den Torbogen durchqueren und gelangt dann zur Rückseite des Gebäudes um zum großen Festplatz zu gelangen. Zur linken seht ihr die Rückseite der Downing Street.

Horse of Guards Parade Rückseite
Horse of Guards Parade Rückseite

Zurück auf der Straße geht es weiter zum Trafalgar Square. Hier finden wir eine Ansammlung von Sehenswürdigkeiten.

Nelson’s Column, die 56 Meter hohe Säule mit der Statue des Admirals, der 1805 Napoleon in der Schlacht bei Trafalgar besiegte und die vier mächtigen Löwen von Sir Edwin Landseer.

Nelson mit Löwen
Nelson mit Löwen

Nutz die Gelegenheit für ein Pause und genießt die Atmosphäre. Das obligatorische Foto mit einem Löwen sollte natürlich nicht fehlen.

Danach habt ihr die Möglichkeit euch die National Gallery und die National Portrait Gallery anzusehen.

National Gallery
National Gallery

Über die Pall Mall, eine Straße mit unscheinbaren Stadthäuser die jedoch einige der renommiertesten Gentlemen’s Club beherbergen, geht es zum St. James’s Palace.

Bis 1837 war hier die königliche Residenz, bis man in den Buckingham Palace umgezogen ist. 2013 wurde der kleine Prinz George 2013 im St. James’s Palace getauft.

Im gleichen Gebäudekomplex befindet sich auch das Clarence House, nun Wohnsitz von Prinz Charles und Camilla.

Buckingham Palace

Ein paar Meter weiter biegen wir dann auf die „Zielgerade“ dieser Route, The Mall, ein. Sie führt schnurgerade vom Trafalgar Square zum Buckingham Palace. Mittlerweile können 18 der 600 Säle im Palast besichtigt werden.

Buckingham Palace
Buckingham Palace

Nach dem anstrengenden Fußmarsch bietet sich eine Pause im St. James’s Park an, wo diese Route endet.

nach oben

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Show
Hide