Kredit für einen London-Urlaub aufnehmen – Lohnt sich ein Urlaubskredit?

Städtereisen sind zu jeder Jahreszeit eine gute Wahl. Vor allem wenn man nur ein verlängertes Wochenende oder nur noch wenig Resturlaub zur Verfügung hat, ist eine Städtereise eine schöne Alternative um einmal vom Alltagsstress abzuschalten und eine neue Umgebung kennenzulernen.

London bietet sich für eine solche Reise natürlich immer sehr gut an. Schließlich ist die britische Hauptstadt mit dem Flieger in knapp einer Stunde erreichbar.

Doch was ist zu tun, wenn das Konto gerade eine Finanzlücke aufweist und das nächste Gehalt noch auf sich warten lässt?

Hier ein paar Tipps zu eurem Urlaubskredit

Eine Faustregel besagt, dass die Kreditlaufzeit immer der Lebensdauer des finanzierten Objektes entsprechen sollte. Im Fall eines Urlaubskredits für eine Reise nach London sollte daher überlegt werden, wie lange die Erholung anhält. Außerdem ist zu bedenken, dass während der Kreditlaufzeit eventuell schon der nächste Urlaub ansteht und dadurch eine neue Kreditaufnahme erforderlich wird. Daher sind Laufzeiten von maximal einem Jahr oder weniger empfehlenswert und realistisch.

London ist eine vielseitige Stadt, aber auch teuer. Das fängt schon bei der Auswahl der Unterkunft an. „Das Budget sollte vor einer Londonreise gut geplant und kalkuliert sein.“, so der Finanzexperte von www.sofortkredite-24.com.

Der Abschluss des Kredit ist eigentlich ganz einfach. Benötigte Summe ermitteln, Dauer und Rate festlegen und online abschließen.

Erforderlich sind lediglich einige persönliche Angaben sowie Angaben zum monatlichen Einkommen und zur Art der Beschäftigung. Die Bestätigung eurer Identität kann da via Postidentverfahren oder Videoident erfolgen.

Wenn ihr zur Finanzierung eurer Londonreise also schon einen Kredit aufnehmen müsst, solltet ihr bei der Planung zumindest das Budget nicht völlig ausreizen.

Sparen in London

Schaut mal in die Hoteltipps um eine gute und günstige Unterkunft zu finden. Auch für Flüge findet ihr regelmäßig Angebote der einzelnen Fluggesellschaften. Ryanair, Easyjet und Eurowings bieten Flüge schon für unter 10€ an. Abonniert die jeweiligen Newsletter um keine Angebote mehr zu verpassen oder schaut einfach regelmäßig bei den Londondeals vorbei.

Auch vor Ort gibt es viele Sparmöglichkeiten, wie z.B. 2for1 & smartsave.

Ein Wochenende in London inklusive Flug & Unterkunft könnt ihr mit guter Planung schon problemlos für 200-300€ bekommen.

Da viele spannenden Sehenswürdigkeiten in London völlig kostenlos sind, könnt ihr auch mit knappen Budget einen tollen und abwechslungsreichen Urlaub erleben.

Viel Spaß bei der Planung eurer nächsten Reise nach London.

1 Gedanke zu “Kredit für einen London-Urlaub aufnehmen – Lohnt sich ein Urlaubskredit?

  1. Also wer für bis zu ca 500 € (so pi mal Daumen) für ne Reise Kredit aufnehmen muß/müsste, der sollte die Reise vielleicht doch noch n’büschn verschieben…

Schreibe einen Kommentar

Show
Hide