[DE] Dieser Artikel enthält Affiliate Links. | [EN] This article contains affiliate links.

Alle Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, stellen Werbelinks (Affiliate) dar. Genaueres erfahrt ihr in der Datenschutzerklärung. Da in meinen Beiträgen Unternehmen oder Marken genannt werden, dekladiere ich sämtliche Inhalte als Werbezwecke. Falls nicht anders angegeben, erhalte ich dafür keinerlei Geld- oder Sachmittel. Alle meine Beiträge sind unbeeinflußt und basieren auf meinen eigenen Erfahrungen und persönlichen Eindrücken.


 
Dieser Blogartikel ist gesponsert und somit Werbung.

London Pass – Tipps, Tricks und Rabattcodes

Alle Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, stellen Werbelinks (Affiliate) dar. Genaueres erfahrt ihr in der Datenschutzerklärung. Da in meinen Beiträgen Unternehmen oder Marken genannt werden, dekladiere ich sämtliche Inhalte als Werbezwecke. Falls nicht anders angegeben, erhalte ich dafür keinerlei Geld- oder Sachmittel. Alle meine Beiträge sind unbeeinflußt und basieren auf meinen eigenen Erfahrungen und persönlichen Eindrücken.


 

Eine der Möglchkeiten bei eurem nächsten Londonbesuch kräftig Geld zu sparen ist der London Pass. Ich zeige euch ein paar Tipps und Tricks wie ihr den Pass noch besser nutzen könnt.

Der Londonpass ermöglicht freien Eintritt zu über 70 Top-Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in London, darunter befinden sich Galerien, Zoos, Kathedralen, etc.

Bei ausgewählten Attraktionen erspart ihr euch außerdem mit dem Londonpass das Schlangestehen am Einlass.

Jede Attraktion kann mit dem Pass nur einmal besucht werden!

London Pass kaufen* aktuelle Angebotscodes

Inbegriffene Attraktionen

1 Tag Sightseeing Busticket

  • Busse verkehren alle 15-20 Minuten von ca. 9.00 – 17.00 Uhr
  • 6 Routen, die viele Top-Attraktionen abdecken, die ihr mit eurem besuchen können – Routenplan
  • Hop on hop off: Ihr könnt einen ganzen Tag lang aus- und wieder zusteigen, so oft ihr wollt
  • Live-Kommentar auf Englisch und Audioguides auf Deutsch

Das Ticket gilt für einen Kalendertag, vom ersten Bus an bis Betriebsschluss. Ihr könnt eure Tour an jeder beliebigen Haltestelle beginnen, die mit der Angabe Golden Tours Hop-On-Hop-Off versehen ist.

Kostenloser Eintritt zu den folgenden Attraktionen

TOP 10 Attraktionen

  1. Tower of London
  2. Westminster Abbey
  3. Windsor Castle
  4. Kensington Palace
  5. Hampton Court Palace
  6. ZSL London Zoo
  7. Shakespeare’s Globe Theatre Tour & Exhibition
  8. Churchill War Rooms
  9. The View from the Shard
  10. Thames River Cruise
  11. Madame Tussauds (neu ab 2019 mit inbegriffen)
  12. London Eye

historische Gebäude

Tower Bridge Exhibition
Royal Mews
Royal Albert Hall – guided tour
Royal Observatory
Monument
Banqueting House
Jewel Tower
Wellington Arch
Apsley House
Benjamin Franklin House
Eltham Palace
The Wernher Collection at Ranger’s house

Museen

Imperial War Museum
The London Transport Museum
Household Cavalry Museum
Charles Dickens Museum
London Motor Museum
Guards Museum
Cartoon Museum
Foundling Museum
Science Museum – Imax Theatre
Handel House Museum
London Canal Museum
Royal Air Force Museum
Museum of Brands, Packaging and Advertising
Old Operating Theatre, Museum and Herb Garret
Fan Museum
Firepower Royal Artillery Museum
Florence Nightingale Museum
The Garden Museum
The Jewish Museum
Pollock’s Toy Museum
Design Museum

weitere Attraktionen

HMS Belfast
Kew Gardens
Cutty Sark
Arcelor Mittal Orbit
Chelsea Physic Garden
London Wetland Centre
Chislehurst Caves

Galerien

The Queen’s Gallery at Buckingham Palace
Courtauld Gallery
Estorick Collection of Modern Italian Art

Touren und Rundfahrten

Wembley Stadium Tour
Arsenal Stadium Tour
Chelsea FC Stadium Tour
Beefeater Gin Distillery Tour
Wimbledon Tour Experience & Museum
Twickenham Stadium Tours & Museum of Rugby
Lord’s Cricket Ground Tour
London Bicycle Tour Company Bicycle Tour
Jason’s Canal Boat Trip
Rock ’n‘ Roll Walk
Royal London Walking Tour
National Theatre Backstage Tours

Freizeit und Unterhaltung

Curzon Cinemas (Chelsea, Mayfair, Soho and Bloomsbury)
The London Brass Rubbing Centre
Namco Funscape
Queens Ice and Bowl

Bonusangebote

Museum of London (free guidebook)
All Hallows by the Tower (free visitor guide)
Southwark cathedral (free visitor guide + discount at the restaurant)
National Maritime Museum (free visitor guide)
Museum of London Docklands (free guidebook)
Shri Swaminarayan Mandir (Free paying Exhibition)
Windsor Special Offers – See guidebook
The National Gallery (free audio guide)
The National Portrait Gallery (free paying exhibition or free visitor guide)
Tate Modern (free audio-guide)
Foyles Bookshop (free copy of London Unfurled when you spend £25 in store)

Bitte beachten
Der Londonpass hat ein tägliches Kreditlimit pro Erwachsenen und £50 pro Kind. Das bedeutet, dass die Summe der einzelnen Tickets für die pro Tag besuchten Attraktionen dieses Limit nicht überschreiten kann. Das Limit ist abhängig von der Art des Passes (Wie viel Tage). Hier ist eine Aufschlüsselung der Welchen Geldwert für jeden Erwachsenen London Pass:
1 Tag: £ 125,00
2 Tag: £ 215.00
3 Tag: £ 305.00
6 Tag: £ 575,00
10 Tag: £ 875.00

Der London Pass wird von euch mit der ersten Nutzung aktiviert, (d.h. ihr müsst euch nicht vorab auf einen bestimmten Tag festlegen) und ist dann für die aufeinanderfolgende Kalendertage gültig.

Lohnt sich der London Pass?

Ob sich der Londonpass für euch lohnt ist sicher eine sehr individuelle Frage und hängt immer von euren persönlichen Plänen und Vorlieben ab.

Mein Erfahrungsbericht zeigt, das ihr mit dem London Pass durchaus sehr abwechslungsreiche Einblicke von London erhaltet. Gute Planung vorausgesetzt würde ich ihn auf jeden Fall als 3 Tage Version empfehlen. Für längere Aufenthalte lohnt sich auch sicherlich der 10 Tage Pass. Je länger ihr den Pass nutzt, desto größer ist am Ende die Ersparnis zum Normalpreis.

Tipps und Tricks zum London Pass

Da es regelmäßige Sales gibt und ihr so bis zu 20% auf den London Pass sparen könnt, solltet ihr den Pass nur während eines Sales kaufen. Aktuelle Sales und Coupon Codes findet ihr stets auf meinem Blog.

Nutzt außerdem die App (e-ticket) und spart euch so die Versandkosten. Außerdem ist die App hilfreich und praktisch bei der Nutzung des Passes.

Ich würde die Variante ohne Travelcard empfehlen und für die öffentlichen Verkehrsmittel eine kontaktlose Kreditkarte oder die Oyster Karte nutzen.

Aus meiner Sicht lohnt sich der London Pass nur, wenn ihr euren Besuch auf den London Pass abstimmt und bereits im voraus eine sinnvolle Tour plant. Nur so könnt ihr den Pass effektiv und gewinnbringend nutzen.

Ein Beispiel findet ihr in meinem Erfahrungsbericht. Alternativ ist sicherlich auch der London Explorer Pass interessant.


NEU: Die Londonpass App! Besitzer des Londonpass können sich ab sofort kostenlos die Londonpass App aufs Handy laden. Die App versorgt euch mit aktuellen Informationen zu den teilnehmenden Attraktionen. Zusätzlich erhaltet ihr exklusive Vergünstigungen, zum Beispiel auf Souvenirs oder in Restaurants.

Neu: ab dem 01.10.18 ist auch eine Hop On Hop Off Bustour im Londonpass enthalten. 60 Stops auf 5 verschiedenen Touren (mit Audio-Kommentar in 8 Sprachen). Die Tour gilt für einen Kalendertag und wird von Golden Tours durchgeführt (wichtig – nicht zu verwechseln mit dem 24h-Ticket der Original Sightseeing Tour).

Im übrigen gibt es die Pässe nicht nur für London, sondern auch in ähnlicher Form für Amsterdam*, Barcelona*, Berlin*, Paris*, Rom*, Dublin* und Las Vegas*.

Pin It