Tag

Downing street

Browsing

Heute gibt es für euch mal ein kleines Bilderrätsel zur Downing Street No. 10.

In der 10 Adams Street, The Strand, findet ihr eine nahezu indentische Tür wie an der Downing Street. Schaut bei Gelegenheit einfach mal vorbei. Ihr könnt eure Freunde sicher mit einem Foto vor dem vermeintlichen Haus des Premierministers beeindrucken.

Diese Tür wird auch häufig für Filme als Kulisse genutzt, da das Original verständlicherweise nicht zur Verfügung steht. Zu sehen ist die Tür zum Beispiel in „The Iron Lady“.

Bilderrätsel Downing Street – Welche Tür ist die Richtige?

Bilderrätsel Downing Street
Welche ist die echte Downing Street Tür?
Lösung
Auf der linken Seite seht ihr die 10 Adam Street auf der rechten die originale Downing Street No. 10 Hättet ihr es gewusst?

Übrigens die „echte“ Tür geht nur von innen auf und hat kein Schlüsselloch an der Außenseite. Sicher ist sicher.

Infos zur Downing Street No 10

Die Haustür der Downing Street No. 10 ist die wahrscheinlich bekannteste Tür der Welt.

Selbst jemand, der mit der Adresse nichts anfangen kann, hat wenigstens die schwarze Tür mit der Hausnummer 10 schon mal gesehen. Jeder offizielle Staatsgast des Vereinigten Königreichs wird nämlich mit dem jeweils amtierenden Premierminister vor der Eingangstür fotografiert.

Downing Street No. 10 ist seit 1902 ständiger Amts- und Wohnsitz des britischen Premierministers, weshalb die Adresse oft als alternative Bezeichnung für den britischen Regierungschef verwendet wird.

InsiderEigentlich ist das Haus aus gelbem Backstein gebaut. Dieser wurde aber durch die Jahrhunderte so schmutzig, dass man es in der 1960er Jahren einfach schwarz angestrichen hat.

Die nächste U-Bahn-Station ist Westminster, die mit Circle oder District Line bedient wird. Sowohl die Houses of Parliament als auch die Westminster Abbey befinden sich nur zwei Minuten von Downing Street No. 10 entfernt. Auch der Buckingham Palast ist durch den St. James’s Park schnell zu Fuß zu erreichen. Wegen Anschlagsgefahr wurde die Downing Street 1986 für die Öffentlichkeit gesperrt und mit schwarzen Eisentoren verschlossen. Bis 1986 konnte man durch die Downing Street direkt in den St. James’s Park gelangen, wenn man vom Regierungsviertel auf dem Weg zum Buckingham Palast oder zum Hyde Park war.

 

[ratings]
Pin It