Tag

telefonzellen

Browsing

Sie sind einfach nur kult – die originalen englischen Telefonzellen. Auch in London kann man sie teilweise noch finden. Auf dem Weg vom Houses of Parliament in Richtung St. James’s Park findet ihr noch ein gut gepflegtes und oft fotografiertes Modell. Aber seit dem Siegeszug des Mobilfunks verkamen viele der Zellen am Straßenrand oder wurden abgerissen. Über die roten Telefonzellen in London Das berühmt gewordene Zellen-Modell „K6“ war 1936 zum Silbernen Thronjubiläum von König George V. – dem Opa von Queen Elizabeth II. – eingeführt worden. Es wiegt 760 Kilogramm und ist 2,4 Meter hoch. Das Design stammt von Architekt Giles Gilbert Scott. Der hatte auch die durch das Cover der Pink-Floyd-Platte „Animals“ berühmt gewordene Battersea Powerstation am Ufer der Themse in London sowie das Kraftwerk, das heute das Zuhause der Galerie Tate Modern ist, entworfen. Die „K6“ war das erste Telefonhäuschen, das als Standard überall im Königreich aufgestellt wurde.…

Pin It