Tag

contactless

Browsing

Seit geraumer Zeit kann man im Londoner Nahverkehr auch direkt mit der Kreditkarte oder EC-Karte kontaktlos bezahlen, dies ist eine einfache Alternative zur Oystercard.

Ihr müsst keine Karte kaufen, kein Guthaben aufladen, sondern könnt einfach mit eurer Kreditkarte zahlen und erhaltet trotzdem die selben Tarife als wenn ihr mit der Oystercard bezahlt hättet. Ob sich das für euch lohnt, hängt allerdings von den Transaktionsgebühren ab, die eure Bank für den Fremdwährungseinsatz von euch verlangt. Wer jedoch eine britische Kreditkarte oder eine Karte ohne internationale Gebühren hat, kann diese Karte auch zum Bezahlen verwenden.

Schaut mal in den Vergleich der Kreditkarte. Hier ist auf jeden Fall was für die nächste Londonreise dabei.

Voraussetzung

Einzige Voraussetzung ist das entsprechende Symbol auf eurer Kreditkarte. Es sollte eigentlich fast alle gängigen Kreditkarte und vielen EC-Karten mit dem contactless Symbol funktionieren. Sollte es mit eurer Karte nicht klappen, meldet euch einfach an einem Schalter. Weitere Informationen (auf Englisch) findet ihr auf der Seite des Tfl.

 

Wie funktionert die Alternative zur Oystercard?

Eigentlich funktioniert es ganz einfach und ist im Video gut erklärt.
Ihr nutzt eure Kreditkarte genauso wie die Oystercard. Einfach am Eingang auf das touchfeld halten und bei rausgehen wieder genauso auschecken. Ob es funktioniert hat, merkt ihr ja daran, ob das gate aufgeht oder nicht.

Beachten!
  • Ihr solltet nur eine Karte mit contactless payment im Portemonnaie haben, damit nicht aus Versehen z.B. die EC-Karte gescannt wird statt der Kreditkarte. Packt sonst die Karte in eine separate Hülle.
  • Pro Person wird jeweils eine Karte benötigt (wie bei Oystercard). Es können nicht meherere Personen gleichzeitig mit einer Karte fahren!

Wer seine Karte vor der Nutzung online registriert, der kann auch seine History abrufen und damit den Karteneinsatz kontrollieren.

BarclayCard New Visa – Eckdaten

barclay karte

  • beitragsfreie VISA-Kreditkarte (dauerhaft und ohne Bedingungen)
  • kostenlos Bargeld abheben in der Euro-Zone (außerhalb fällt lediglich die Fremdwährungswechselgebühr von 1,99% an)
  • bis zu 2 Monate zinsfreies Zahlungsziel
  • bequeme Zahlung per Lastschrift (Formular – 100% des Gesamtsaldos ausfüllen – oder besser und einfacher per Hotline (0 40) 89099-866 oder ganz bequem nachträglich im Online Kundencenter)
  • Fremdwährungseinsatz 1,99% (zB die Zahlung in Pfund)
  • Zusatz: kostenlose Maestro Karte – muss man nicht nutzen, wenn man nicht will. Hat den Vorteil, dass man so die “Kredit-Funktion” auch mit einer EC-Karte nutzen kann. Man sollte beachten, dass Überweisungen vom Konto der Maestro Karte herunter Geld kosten (also von der Maestro-Karte auf ein anderes Konto).
  • VISA
  • Startguthaben: 25€*
  • 45€ BestChoice-Premium-Gutschein (mit Amazon, Media Markt und Saturn, uvm.; Liste der teilnehmenden Händler)

*Das Startguthaben bekommt man etwa 8 Wochen nach dem ersten Einsatz der Kreditkarte. Und die Karte muss innerhalb der ersten 4 Wochen mindestens einmal eingesetzt werden (dafür reicht es z.B. einen Gutschein bei Amazon mit der Kreditkarte zu bezahlen oder einfach mal zu tanken). Die Auszahlung des Cashbacks dauert etwas länger und setzt ebenfalls voraus, dass die Karte mindestens einmal genutzt wurde und die Bestellung über Qipu ausgelöst wird.

Barclaycard New Visa – Zinsfreies Zahlungsziel

Bei der Barclaycard New Visa handelt es sich um eine echte Kreditkarte und nicht um eine Debit-Karte. Das heißt, dass alle Einkäufe mit der Kreditkarte nur einmal im Monat abgerechnet werden. In der Regel kommt die Rechnung am 5. des Monats (teilweise wohl aber auch 14.( und dort hat man dann die getätigten Umsätze zu begleichen. Dafür gibt einem Barclay wiederum 28 Tage Zeit. Wer es bequem haben will, erteilt der Barclaybank eine Einzugsermächtigung (am einfachsten per Telefon) und muss sich dann keine Gedanken mehr machen. Hier wird auch automatisch das maximale zinsfreie Zahlungsziel ausgenutzt (es wird 28 Tage nach der ausgestellten Rechnung abgebucht). Überweist man es nämlich manuell und vergisst es, fallen Zinsen von 18,11% an.

Beispiel:

  • Kauf über 50€ am 09.03.2015
  • Rechnung über 50€ am 05.04.2015
  • Abbuchung von 50€ am 05.05.2015 (wäre es ein Samstag oder Sonntag, wird erst Montag gebucht)

 

Kontaktloses Zahlen

Die Kreditkarte bietet darüber hinaus die Möglichkeit zum kontaktlosen Bezahlen an. So könnt ihr z.B. auch ohne oystercard die Londoner U-Bahn zum Vorteilspreis nutzen. Weitere Infos findet ihr im gesonderten Beitrag.

[ratings]
Pin It