Ausflug nach Windsor Castle und Eton

Eine der Hauptattraktionen außerhalb von London ist Windsor Castle.

Das Schloss Windsor gilt als das größte und älteste durchgängig bewohnte Schloss der Welt.

Anreise
Anreise: bequem ab Paddington Station mit dem Zug nach Windsor (Windsor & Eton Central Rail Station), ca. 30 Min Fahrtzeit

Eintritt: ca. £ 20

Weitere Infos und Buchungsmöglichkeiten findet ihr auf der Internetseite des Schlosses.

Neben dem Buckingham Palace und dem Palace of Holyroodhouse in Edinburgh ist Windsor die dritte offizielle Residenz der Queen und befindet sich mit dem gesamten Windsor-Anwesen im Besitz der Krone.

Windsor Castle

Windsor Castle ist 900 Jahre alt und das Highlight der kleinen Stadt Windsor. Das graue,langgestreckte Schloss liegt hoch über dem kleinen Örtchen Windsor. Die imposanten Türme und Mauern von Windsor Castle sind schon von weitem zu erkennen.  In seiner fast eintausendjährigen Geschichte änderte und entwickelte sich das Schloss entsprechend den bevorzugten Baustilen, Vorlieben, Erfordernissen und finanziellen Möglichkeiten der jeweiligen Monarchen. Eduard III. war der Monarch, der den Umbau der Burg von einer Festung hin zu einem komfortablen Palast begann.

Windsor2

Falls keine offiziellen Anlässe gegeben sind, kann das Schloss  und das knapp 50.000 m² große Anwesen fast das ganze Jahr über besichtigt werden. Informiert aber sicherheitshalber stets vorher im Internet über die aktuellen Öffnungszeiten. Schließlich wird das Schloss ab und an auch noch von den Royals benutzt.

Das Schloss bietet neben einem großen Waffenarsenal auch viel Kunsthandwerk und schicke Möbel. Man erhält einen kleinen Einblick in das Leben der Royal Family. Die eindrucksvollen Staatsgemächer sind mit Kostbarkeiten aus der Royal Collection ausstattet, einschließlich der einiger bekannter Gemälde von Rubens, Holbein, Brueghel und Van Dyck.

Innerhalb des Schlosses findet ihr Queen Mary’s Doll’s House, ein Puppenhaus mit Miniaturgemälden, Antikmöbeln und sogar elektrischen Licht.

Im Eintritt von Schloss Windsor ist auch der Besuch der St. Georgs-Chapel eingeschlossen, in der Prinz Edward und Sophie Rhys-Jones 1999 geheiratet haben.

Windsor1

Windsor und Eton

Aber auch der Ort Windsor selbst ist sehenswert. Neben dem Standesamt in der High Street (hier haben Charles und Camilla geheiratet), findet ihr im historischen Bahnhof die Wachsfigurenausstellung Royalty and Empire. Die kleinen winkligen Gassen laden zum spazieren und staunen ein.

Über eine Fußgängerbrücke gelangt ihr nach Eton. Die bekannte und gleichnamige Privatschule findet ihr ebenso wie das Museum of Eton Life, das die Geschichte der Schule vorstellt.

Tipp Knapp 5km südwestlich von Windsor liegt Legoland. Für Fans der kleinen Bausteine und Kinder sicherlich ein Highlight. Ein Besuch lässt sich prima mit dem Aufenthalt in Windsor kombinieren.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

3 Gedanken zu “Ausflug nach Windsor Castle und Eton

Schreibe einen Kommentar

Show
Hide