Erfahrungsbericht Motel One London – Bezahlbarer Luxus mit Top Lage

Eigentlich hätte ich sicher nie im Motel One London Tower Hill übernachtet, wenn es nicht die Aktion von booking.com gegeben hätte. Dank des Cashback war der Preis für die Übernachtung dann aber im normalen Rahmen und ich habe ein Zimmer gebucht.

Um es vorweg zu nehmen: Ich war richtig begeistert und habe direkt für 2018 nochmal gebucht.

Motel One London außen
Besonders nachts ein schöner Anblick

Lage des Motel One London

Die Lage des Motel One London ist wirklich nahezu perfekt wenn man mit dem Stansted Express in der Liverpool Street ankommt. Ungefähr 10 Minuten zu Fuß und ihr seid im Hotel. Das ist auch mit Koffer eigentlich kein Problem. In direkter Umgebung findet ihr Pubs, Restaurants und Geschäfte.

Bis zum Tower of London sind es nur knapp 5 Minuten.

Um die Ecke liegt die U-Bahn Station Aldgate East und weiter die Straße runter die DLR Station Tower Gateway. Eine Docking Station für Mieträder findet ihr in der Paralellstraße (Jewry Street). Eine Bushaltstelle liegt direkt vor der Tür.

Hotel und die Zimmer im Motel One London

Das Hotel ist wirklich sehr ansprechend und modern eingerichtet. Alles ist in Braun-Tönen mit blauen Akzenten gehalten. Die Lobby ist gemütlich eingerichtet und lädt zum Verweilen ein.

Motel One London
Stilvol eingerichtete Lounge

Das Personal war durchweg sehr freundlich und es ist kein Problem sein Gebäck vor und nach Check-in bzw –out im Hotel zu lagern.

Mein Zimmer war wirklich spitze! Rundum bodentiefe Fenster, modern und schick eingerichtet. Natürlich war alles super sauber und machte einen sehr gepflegten Eindruck. Das Hotel ist aber auch noch recht neu.

Tipp Die Zimmer 311, 312, 411, 412, 511, 512 haben einen super Ausblick. Die 11er Zimmer liegen auf der Ecke.

Der Ausblick war super. Ich hatte einen schönen Blick auf The Gerkin und die Hochhäuser der Umgebung.

Motel One London
Die bodentiefen Fenster machen die Zimmer noch gemütlicher

Ein Highlight der Zimmer sind sicher die gute Isolierung (kein Straßenlärm zu hören) und das Vorhandensein deutscher Steckdosen. In meinem Zimmer gab es neben dem Bett jeweils auch eine deutsche Steckdose. Praktisch wenn man mal den Adapter vergessen.

Wlan gibt es natürlich kostenlos. Einen individuellen Zugangscode erhaltet ihr beim Check-in. Scheinbar kann man an der Rezeption sogar kostenlos Ipads leihen.

Das Frühstück wird in der Lobby aufgebaut und die Auswahl ist in Ordnung. Alles frisch und lecker inklusive Obst und Joghurt. Ich habe jetzt das Rührei vermisst, allerdings gab es dafür die besten gekochten Eier die ich jemals gegessen habe. Als Be One Mitglied bekommt ihr ja ein Frühstück kostenlos und könnt es selber mal testen.

Fazit

Alles in allem ein perfektes Hotel mit gutem Preis-Leistungsverhältnis. Sicher kann man günstiger übernachten (z.B. Airbnb, Easyhotel, Travelodge), aber die Lage und das Ambiente sich wirklich spitze. In dieser Preisklasse kenne ich kein besseres Hotel. Es gibt die Motel One Hotels übrigens in diversen Städten, so das sich hier auch für andere Reisen mal eine Übernachtung anbietet.

Ein ein anderen Beitrag findet ihr weitere interessante Hotelempfehlungen für London.

Anreise, Preise und Angebote

Anreise: Wie gesagt, U-Bahn (Aldgate East, Tower Gateway) und Bus Stationen (Linie 15, 42, 78, 100) sind direkt vor Ort. Auch zu Fuß von der Liverpool Street Station aus, ist das Hotel gut erreichbar.

Adresse: Motel One London-Tower Hill, 24-26 Minories, EC3N1BQ London

Preise: Ein Einzelzimmer beginnt ab 99GBP ohne Frühstück. Buchen könnt ihr direkt über die Motel One Webseite. (checkt aber auf jeden Fall mal trivago ob es für eure Reisedaten günstigere Angebote gibt)

TippWer sich für das Be One Programm anmeldet bekommt einmalig ein Frühstück kostenlos und jedes Mal eine Flasche gratis. Außerdem könnt ihr vom Late Check-out (15 statt 12 Uhr) am Sonntag profitieren.

Schreibe einen Kommentar