London Postal Museum – Ein Einblick in die Londoner Unterwelt

Das London Postal Museum bietet einen überraschend spannenden Einblick in die Geschichte der Royal Mail und den Londoner Untergrund.

Über das London Postal Museum

Das Museum gliedert sich in zwei Standorte, die nur hundert Meter voneinander getrennt sind.

Neben einer Ausstellung bietet das Museum einen spannenden Einblick in die Welt der unterirdischen Postzüge.

Von 1928 bis 2003 wurde ein Großteil der Londoner Post unterirdisch mit kleinen Zügen durch die Stadt transportiert. 22 Stunden am Tag im 10 Minuten Takt fuhren die Züge automatisiert durch den Londoner Untergrund. Quasi ein paralleles Tunnelsystem zur Londoner Tube.

Seit 2003 ist der oberirdische Transport günstiger und die Züge außer Betrieb. Das gesamte Schienensystem wird aber seit der Stilllegung weiter in Stand gehalten. Für den Fall der Fälle.

Fahrt durch den Untergrund

Während einer 20 minütigen Fahrt können Teile des alten Tunnelsystems mit einem umgebauten Postzug befahren werden. Dabei könnt ihr einen Teil des alten Tunnelsystem mitsamt der unterirdischen Stationen bewundern.

Neben der Fahrt können alte Züge, Kräne, Posttransportsysteme und sogar ein mobiler Postwaggon besichtigt werden.

Auch für Kinder wird einiges geboten: Kleine Spiele laden zum mitmachen und experimentieren ein.

Der andere Standort bietet eine Ausstellung zur Geschichte der Royal Mail mit alten Briefkästen, Postfahrzeugen und vielen Gelegenheiten zum Ausprobieren.

Neben einer funktionierenden Rohrpost können Kinder und Erwachsene eine eigene Briefmarke gestalten und interaktiv die Geschichte der Post erleben.

Wusstet ihr wie das System der Londoner Postleitzahlen aufgebaut ist? Hier könnt ihr es erfahren.

Alles in allem ist der Besuch des Museum wirklich empfehlenswert, besonders für Kinder wird einiges geboten.

 

Anreise, Öffnungszeiten, Eintritt

Adresse: 15-20 Phoenix Place, London WC1X 0DA, U-Bahn Farringdon, Russell Square, King’s Cross oder Chancery Lane

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: ab £10 ohne Zugfahrt oder ab £14.50 mit Zugfahrt

Schreibe einen Kommentar

Show
Hide