Erfahrungsbericht Honest Burger

Heute ein Erfahrungsbericht zu meinem Besuch bei Honest Burger in der Portobello Road.

Ich habe mich bei meinen letzten Londonaufenthalten immer gefragt warum Leute draußen vor einem Burgerladen Schlange stehen… Eigentlich stelle ich mich grundsätzlich nicht gerne in Schlangen an, sondern gehe dann einfach weiter.

Aber irgendwie haben mich die Schlangen vor den Honest Burger Lokalen dann doch neugierig gemacht.

Eigentlich wollte ich an einem Samstagmittag zur Filiale in South Kensington, aber da war mir die Schlange dann doch zu lang. Also habe ich mir ein Rad geschnappt und bin bis zur Portobello Road gefahren, wo sich die nächstgelegene Filiale von Honest Burger befand.

Die Portobello Road war natürlich auch total überlaufen, aber die Schlange vor dem Lokal halbwegs erträglich.

Erfahrungsbericht Honest Burger

Erfahrungsbericht Honest BurgerNachdem ich mich in die Schlange vor der Tür eingereiht hatte, wurde von der freundlichen Bedienung auch schnell der Bestand an Wartenden vor der Tür aufgenommen. Da ich alleine war, konnte ich sofort reinkommen und durfte an der Theke Platz nehmen. Größere Gruppen müssen natürlich etwas länger warten, bis es einen freien Tisch gibt.

Von innen war es nett eingerichtet, aber sehr eng. Die Küche liegt im Keller und hinten in der Ecke gab es eine kleine Toilette.

Die Karte enthält die Standardburger plus ein paar spezielle Kreationen von Honest Burger. Auch glutenfreie Buns können bestellt werden. Allerdings garantiert Honest Burger nicht, dass das Essen zu 100% glutenfrei ist!

Ich habe mich dann für einen Cheeseburger mit Cheddarkäse entschieden. Im Preis von £ 9.25 ist auch eine Portion Pommes (mit Rosmarinsalz) enthalten.

Mayo und Ketchup stehen kostenlos am Platz zur Verfügung.

Die Recht kurze Wartezeit habe ich damit verbracht den Barkeeper bei der Arbeit zu zuschauen. Leider war das Spülwasser, das direkt in meinem Blickfeld war wenig appetitlich. Scheinbar werden erstmal alle Reste in das Wasser geschüttet und die Gläser dann im Keller richtig gespült. Ob im Wasser treibende Essensreste und Zitronen jetzt sehr appetitanregend sind, wage ich zu bezweifeln.

Erfahrungsbericht Honest Burger

Burger und Pommes waren jedoch wirklich sehr lecker, und die Portion ausreichend. Leider macht es im lauten und engen Umfeld nicht wirklich viel Freude zu essen bzw. im Restaurant zu verweilen. Aber das ist wohl auch nicht so vorgesehen.

Ich empfehle euch es eher mal am späten Vormittag oder Nachmittags zu versuchen, vielleicht ist es dann etwas entspannter.

Auf der Portobello Road gibt es übrigens auch jede Menge leckeres Streetfood!

Erfahrungsbericht Honest Burger
Lecker!

Als Nachtisch habe ich mir hier noch einen köstlichen Muffin gegönnt ;-).

Fazit – Bewertung Honest Burger

Preislich und geschmacklich war der Burger richtig gut und es hat mir besser gefallen als bei der Gourmet Burger Kitchen.

Das Ambiente fand ich allerdings grauenhaft. Der Laden ist definitiv zu klein und zu voll. Das stört doch schon gewaltig. Da ist es selbst beim goldenen M ruhiger.

Mein Fazit: 4 von 5 Sternen.  Wären die Ladenlokale etwas großzügiger und gemütlicher eingerichtet und würde die Hygiene im Thekenbereich verbessert, wäre es rein geschmacklich schon 5 Sterne.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Show
Hide