Tag

fakten

Browsing

Heute mal ein paar Kuriose Zahlen und Fakten rund um London. Wer hat sich nicht schon mal gefragt, ob man mit einem Auto über die sich öffnende Tower Bridge springen kann… hier findet ihr die Antwort. Wetter Das Wetter in London ist immer regnerisch – so die allgemeine Legende. Aber ist das Wetter in London wirklich so schlecht wie alle sagen? Fakt ist: in London fallen im Jahr ca. 557 Millimeter Niederschlag. In Paris sind es 650 Millimeter und in New York sogar ganze 1.268 Millimeter. Sogar Berlin kommt auf 591 Millimeter. Und auch wer schon einmal selber in London war: wirklich schlecht ist das Wetter eigentlich eher selten. Besonders im Juli ist es sehr trocken. Auch was die Sonnenstunden angeht liegt London nur knapp hinter Berlin: Hoch und Tief Londons tieftster Punkt der U-Bahn ist Hampstead Heath mit 58,5 Metern untern der Erde. Der höchste Punkt in London ist…

Für alle London Insider habe ich euch hier einiges Wissenswertes zusammengestellt, dass ihr vielleicht noch nicht wisst. Ein wenig Hintergrundwissen ist manchmal ja ganz interessant und hilfreich. Themse: Sie ist 346 km lang, entspringt in den Cotswolds Hills in Gloucestershire und mündet in die Nordsee. Julius Cäsar nannte sie Tamesis(dunkles Wasser). Bevölkerung: Bereits im Jahr 731 schrieb der Benediktinermönch „The Venerable Bede“ über London: „Eine Ansammlung vieler Nationen, die von überall her kommen.“ Im Prinzip hat sich da in den letzten 1000 Jahren wenig dran verändert. Gin: „Mother’s Ruin“ ist die umgangssprachliche Bezeichnung für den Alkohol mit dem sich damals die Armen betäubten, um ihr Elend zu vergessen. Tauben: Besonders am Trafalgar Square sind sie zahlreich vorhanden. Bis zu 35.000 gab es und sie waren eine echte Plage. Mittlerweile wurde das Füttern verboten und die Tauben werden mithilfe von Greifvögeln vertrieben. Trafalgar Square: An allen vier Ecken gibt es einen…

Hier findet ihr 24 Fakten über London, die die Stadt noch spannender und interessanter machen. Mit interessanten Informationen zu vielen Sehenswürdigkeiten und Wissenswertem für eure nächste London Reise. Der Name London stammt aus dem Lateinischen und wurde entsprechend dem Wort Londinium angepasst. Über die genaue Herkunft des Namens und seiner Bedeutung herrscht bis heute Unklarheit. London ist mit ca. 8,308 (2013) Mio Einwohnern die größte Stadt in der Europäischen Union mit einer Fläche von 1.572 km². Das heutige London ist aus zwei Städten entstanden: Der City of London, auch „the City“ genannt, das geschäftliche und finanzielle Herz Großbritanniens. Und der City of Westminster wo sich das Parlament, Regierungsgebäude und der Buckingham Palace befinden. Zusammen werden sie Greater London genannt. 9,7 Grad Celsius ist die Jahresdurchschnittstemperatur in London. Entgegen vieler Vorurteile regnet es in London gar nicht so oft. Die Stadt ist nicht in den Top 10 der regenreichsten Städte der…

Pin It