Category

NEWS

Category

Nikolaus auf der Londonseite. Ich hoffe, eure Stiefel waren heute morgen gut gefüllt… 😉 An alle die meinem Blog regelmäßig besuchen: Ich hoffe, meine Beiträge gefallen euch und ich kann euch für eure nächste Londonreise regelmäßig neue Tipps und Anregungen geben. Dieses Jahr gibt es zu Nikolaus wieder ein kleines Gewinnspiel. Postet in den Kommentaren einfach was ihr an London am besten gefällt. Zu gewinnen gibt es ein London 3D-Puzzle. Weihnachtsgedicht A good time is coming, I wish it were here, The very best time in the whole of the year; I’m counting each day on my fingers and thumbs- The weeks that must pass before Santa Claus comes. Then when the first snowflakes begin to come down, And the wind whistles sharp and the branches are brown, I’ll not mind the cold, though my fingers it numbs, For it brings the time nearer when Santa Claus comes. Wenn ihr…

Ich will mich mit meinem London Blog in Zukunft noch besser an euren Bedürfnissen und Interesssen orientieren. Aus diesem Grund möchte ich euch bitten, mich bei dieser kurzen Umfrage zu unterstützen. Eure Antworten könnt ihr einfach in die Kommentare posten. Folgende Punkte würden mich interessieren: Was fehlt euch auf der Londonseite bzw. worüber soll in Zukunft berichtet werden? Was gefällt euch besonders gut an der Londonseite? Was kann ich in Zukunft besser machen? Für weitere Anregungen und Ideen bin ich immer offen. Viele Grüße Patrick

Auch 2019 gibt es wieder einen Londonseite Adventskalender. Dieses Jahr habe ich wieder viel Zeit in den Kalender investiert und hoffe das euch die einzelnen Beiträge gefallen. Es gibt jeden Tag Infos, Witziges und Wissenswertes rund um London zu entdecken. Auch ein kleines Gewinnspiel erwartet euch. Schaut einfach täglich rein, was es Neues gibt. Hier geht es zum Kalender!

Ab dem 28.10.19 gibt es bei Penny den beliebten Big Ben Adventskalender 2019 für 9.99€. Bei Amazon kostet er aktuell noch 13,99€! Ein Muss für jeden Londonfan. Weitere Adventskalender zum Thema London findet ihr ebenfalls bei Amazon. Inhalt des Big Ben Adventskalender von After Eight Eine exklusive Auswahl an beliebten After Eight Variationen: 8x Feinschmelzende Pfefferminz-Trüffel Praline ummantelt von Zartbitter-Schokolade, 4x Praline mit feiner Minz-Creme Füllung in weißer Schokolade, 3x Praline aus Zartbitter Schokolade mit edler Minznote, 4x Praline mit heller Minzcremefüllung umzogen von edler Zartbitterschokolade, 3x Praline mit feinschmelzender Pfefferminzcreme umhüllt von dunkler Schokolade, 2x Schokokugel mit 40% Minzfüllung Weitere Infos zum Big Ben Adventskalender von After Eight After Eight verbindet den Geschmack edler Pfefferminze mit feinster Zartbitterschokolade zu einem begehrten Geschmackserlebnis für anspruchsvolle Genießer. 185-g-Kalender (100 g = 6,48) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 12,99€ Produktbeschreibung Der beliebte Klassiker ist wieder da – der hochwertige After Eight Adventskalender…

Nicht nur in Bayern, auch in London wird kräftig Oktoberfest gefeiert. Mittlerweile ziehen sich auch die jungen Briten Lederhosen an und die Frau schlüpfen in fesche Dirndl. Ziel ist, wie auch in München: gemeinsam Spaß haben. Wenn ihr also zur entsprechenden Zeit in London seit, lasst euch das Event nicht entgehen. Auch die Briten hat scheinbar das Oktoberfestfieber gepackt. So werden im Oktober und im November gleich an vier verschiedenen Orten im Londoner Stadtgebiet Oktoberfeste gefeiert. Karten sollten vorab online gekauft werden. Termine und Orte zum London Oktoberfest 2019 Längst lässt es sich in London aber das ganze Jahr über so etwas wie ein Wiesn-Erlebnis feiern. Der Octoberfest Pub in Südwestlondon bietet bayrische Küche und 60 deutsche Biere zur Auswahl. Auch die traditionelle Blasmusik darf natürlich nicht fehlen.

Endlich gibt es die beliebte London Travelcard auch für 2 oder 3 Tage. Gerade für ein Wochendtrip nach London ist die Travelcard daher ideal für alle die kein Oyster oder eine kontaktlose Kreditkarte nutzen wollen. London Travelcard Neben den bereits bekannten Travelcards für 1 oder 7 Tage könnt ihr nun auch bei der 2 und 3 Tage Version zwischen peak und off-peak wählen. Peak bedeutet, dass ihr das Ticket rund um die Uhr benutzen könnt. Off-Peak bedeutet, dass ihr euer Ticket morgens erst ab 9:30 Uhr nutzen dürft. Dafür ist die off peak Variante natürlich günstiger. Außerdem könnt ihr jeweils wählen ob ihr nur Zone 1-4 oder Zone 1-6 nutzen wollt. Der Innenstadtbereich ist Zone 1-2, also sollte für euch im Normalfall Zone 1-4 reichen. Der Flughafen Heathrow liegt in Zone 6. Hier könnte sich für euch dann die zweite Variante mit Zone 1-6 lohnen. Ich habe die neuen Varianten…

Gruselfans aufgepasst, die London Bridge Experience liefert euch einen gruseligen und nicht ganz ernst gemeinten Einblick in die Geschichte der London Bridge. Der Eingang zur London Bridge Experience ist ganz unscheinbar unter der alten London Bridge (heute London Bridge Walk). Vielleicht ist euch hier schon einmal die Musik aufgefallen, die ständig unter der Brücke gespielt wird Zumindest bin ich dadurch auf diese Attraktion aufmerksam geworden, da ich gerade auf dem Weg zur Golden Hinde war. Über die London Bridge Experience Die London Bridge Experience and Tombs befindet sich in den Gewölben der London Bridge und bietet eine wirklich einzigartige und beeindruckende Erfahrung in den alten Gewölben der London Bridge aus dem 19. Jahrhundert. Die Brücke selbst war auch eine Szene von grauenhaften Ereignissen. Zu Tudor Zeiten spießten sie die Köpfe von Verrätern und Verbrechern auf Stacheln entlang der Brücke auf: Einige der Schädel, die später gefunden wurden, wiesen Löcher auf, als…

Der London Explorer Pass* bietet eine sehr interessante Alternative zum London Pass*. Für alle, die den London Pass zu kompliziert finden, ist der Explorer Pass eine einfache Alternative. Wie funktioniert der London Explorer Pass? Der Pass bietet euch freien Eintritt zu den 20 Top Attraktionen in London. Dazu gibt es drei verschiedene Pässe bei denen ihr entweder 3, 5 oder 7 der 20 Attraktionen kostenlos besuchen könnt. Ihr entscheidet selbst wann ihr die den Pass einsetzt. Nach dem ersten Einsatz ist der London Explorer Pass 30 Tage lang gültig. Ab dem Kauf habt ihr 12 Monate Zeit, den Pass zum ersten Mal einzusetzen. Es ist keine Reservierung oder Ähnliches bei den Attraktionen notwendig. Ihr könnt ganz nach Lust und Laune euren Pass einsetzen. Bei Online-Buchung könnt ihr die Mobile App benutzen und den Pass bequem auf euer Handy laden. Vor Ort müsst ihr dann nur noch euer Handy vorzeigen und…

Nachdem ich zuletzt den London Pass getestet habe, kommt nun mein Erfarhungsbericht zum London Explorer Pass*. Der Explorer Pass bietet eine sinnvolle Alternative zum London Pass und ist gerade für den ersten Londonbesuch sehr gut geeignet. Wie funktioniert der London Explorer Pass? Der Pass bietet euch freien Eintritt zu den 21 Top Attraktionen in London. Dazu gibt es drei verschiedene Pässe bei denen ihr entweder 3, 5 oder 7  der 20 Attraktionen kostenlos besuchen könnt. Ihr entscheidet selbst wann ihr die den Pass einsetzt. Nach dem ersten Einsatz ist der London Explorer Pass 30 Tage lang gültig. Ab dem Kauf habt ihr 12 Monate Zeit, den Pass zum ersten Mal einzusetzen. Es ist keine Reservierung oder Ähnliches bei den Attraktionen notwendig. Ihr könnt ganz nach Lust und Laune euren Pass einsetzen. Leider müsst ihr immer erst zur Kasse, den Pass scannen lassen, um ein Ticket zu holen. Bei Online-Buchung könnt…

Seit geraumer Zeit kann man im Londoner Nahverkehr auch direkt mit der Kreditkarte oder EC-Karte kontaktlos bezahlen, dies ist eine einfache Alternative zur Oystercard. Ihr müsst keine Karte kaufen, kein Guthaben aufladen, sondern könnt einfach mit eurer Kreditkarte zahlen und erhaltet trotzdem die selben Tarife als wenn ihr mit der Oystercard bezahlt hättet. Ob sich das für euch lohnt, hängt allerdings von den Transaktionsgebühren ab, die eure Bank für den Fremdwährungseinsatz von euch verlangt. Wer jedoch eine britische Kreditkarte oder eine Karte ohne internationale Gebühren hat, kann diese Karte auch zum Bezahlen verwenden. Voraussetzung Einzige Voraussetzung ist das entsprechende Symbol auf eurer Kreditkarte. Es sollte eigentlich fast alle gängigen Kreditkarte und vielen EC-Karten mit dem contactless Symbol funktionieren. Sollte es mit eurer Karte nicht klappen, meldet euch einfach an einem Schalter. Weitere Informationen (auf Englisch) findet ihr auf der Seite des Tfl. Wie funktionert die Alternative zur Oystercard? Eigentlich funktioniert…

Ich habe gerade eine witzige London Geschenkidee für die Bastelfreunde unter euch entdeckt! Auf der Seite von Creative Park (gehört zu Canon) wird euch eine Vielzahl an kostenlosen Materialien zum Herunterladen. So bekommt ihr zum Beispiel eine umfangreiche Auswahl von 76 Papiermodellen berühmter Architektur bzw. Gebäuden zum Selberbasteln. Darunter sind auch einige London Motive. Witzige London Geschenkidee – London Motive zum Selberbasteln So findet ihr folgende Londoner Motive: Tower Bridge Tower Bridge Version 2 Big Ben Big Ben Version 2 Tower of London Einfach das Wunschmodell auswählen und den Bastelsatz und die Anleitung als pdf downloaden. Schon kann es losgehen. Schickt doch mal ein paar Fotos falls ihr tatsächlich was gebastelt habt!

Am Piccadilly Circus sind die Lichter wieder an! Die Lichter erstrahlen wieder im neuen Glanz. Die neue Auflösung ist wirklich sensationell. -alter Beitrag- Am Piccadilly Circus bleiben die Lichter ab sofort aus. Seit mehr als hundert Jahren zeigen die sechs Bildschirme elektronische Werbebanner: doch von diesem Montag an sind die Lichter am Piccadilly Circus abgeschaltet. Und das gleich für mehrere Monate. Es bleibt also dunkel der meist fotografierten Kreuzung in London (in der Welt). Die erste Werbung am Piccadilly Circus wurde 1908 von der französischen Mineralwassermarke Perrier geschaltet, der berühmte Coca-Cola-Schriftzug ist erst seit 1954 präsent. Seit mehr als 20 Jahren ist zudem der Schriftzug der japanischen Elektronikfirma TDK zu sehen. Renovierung der Beleuchtung am Piccadilly Circus Der Grund für die Abschaltung: Statt vieler kleiner Bildschirme soll in Zukunft ein einziger, riesiger Bildschirm aus Leuchtdioden die Besucher begeistern. Allerdings kann auch dieser später in sechs Teilbereiche untergliedert werden. Das spart…

Am Montag den 21.August 2017 ist es soweit: Die Big Ben Restaurierung samt dem Uhrenturm (Elizabeth Tower) beginnt. Nach 159 Jahren verstummt die Glocke „Big Ben“ – für ganze 4 Jahre bis 2021. Ausnahmen gibt es nur wenige wie Sylvester oder besondere Ereignisse. Aktuell überlegt das britische Unterhaus bereits die Zeit der Abschaltung zu verkürzen. Entschieden wird darüber nach der Sommerpause. Schließlich ist der Klang der Glocke eine Art Wahrzeichen der Stadt! Der Uhrenturm in dem sich die berühmte Glocke befindet wird etwa drei Jahre lang restauriert und wird dann eine Zeitlang kaum einsehbar sein. Die Glocke an sich ist übrigens nicht defekt. Ausgeschaltet wird sie nur, weil der Glockschlag für die Arbeiter im Uhrenturm zu laut wäre (>120db). Der Name Big Ben bezeichnet die mit 13,5t Gewicht schwerste der fünf Glocken des berühmten Uhrturms. Der Glockenschlag von Big Ben gilt im Volksmund als The Voice of Britain. Auch auf…

Pin It