Alle Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, stellen Werbelinks (Affiliate) dar. Genaueres erfahrt ihr in der Datenschutzerklärung. Da in meinen Beiträgen Unternehmen oder Marken genannt werden, dekladiere ich sämtliche Inhalte als Werbezwecke. Falls nicht anders angegeben, erhalte ich dafür keinerlei Geld- oder Sachmittel. Alle meine Beiträge sind unbeeinflußt und basieren auf meinen eigenen Erfahrungen und persönlichen Eindrücken.


 

Airbnb bietet für London unzählige Unterkünfte verteilt über die ganze Stadt an. Für Abenteuerlustige, Sparfüchse und alle die etwas ganz Besonderes suchen gibt es Angebote.

Über Airbnb London

Airbnb ist ein weltweiter Community-Marktplatz für Buchung und Vermietung von Unterkünften. Sowohl private als auch gewerbliche Vermieter vermieten ihr ‚Zuhause‘ oder einen Teil davon unter Vermittlung des Unternehmens.

Der ursprüngliche Name Airbedandbreakfast (englisch: Luftmatratze und Frühstück) wurde 2009 verkürzt zu Airbnb. Das Unternehmen vermittelt Unterkünfte in über 190 Ländern und über 26.000 Städten.

Besonders in London, wo die Hotelpreis sehr hoch sind, kann eine Übernachtung bei Airbnb deutlich günstiger sein als im klassischen Hotel.

Unterkunft in London bei Airbnb finden

Zugegeben bin ich kein Freund davon bei irgendwelchen Fremden zu übernachten, die gegen Geld ihre Wohnung mit mir teilen. Trotzdem nutze ich auch selber hin und wieder Airbnb in London und man lernt so auch nette Einheimische kennen.

Wie ihr die für euch passende Unterkunft findet, möchte ich euch in diesem Beitrag zeigen.

Das Angebot bei Airbnb ist nahezu unendlich und daher nur sehr schwer überschaubar. Daher solltet ihr vorher ein paar Dinge für euch selber klären, um dann mithilfe der Filterfunktionen gezielter nach einer Unterkunft suchen zu können.

Folgende Punkte solltet ihr nach meiner Meinung beachten:

  1. Frühbuchen lohnt sich: Die guten Unterkünfte sind of weit im voraus ausgebucht. Falls möglich bucht ruhig 6 Monate und mehr im voraus.
  2. Wo soll die Unterkunft in London liegen? Ich mache das immer abhängig vom Flughafen den ich ansteuere. Denn dieser bestimmt letztlich, wo ihr in London ankommt. Reisende aus Stansted kommen z.B. in der Regel an der Liverpool Street an. Daher wähle ich dann gerne eine Unterkunft in der Nähe z.B. in Shoreditch. So kann man immer direkt sein Gepäck abstellen und dann ohne Ballast die Stadt erkunden.
  3. Was darf es kosten? Halbwegs gute Hotelzimmer gibt es schon für unter 100€ pro Nacht. Das exzellente Motel One schon ab 115€ die Nacht. Wenn ihr nicht etwas ganz Exklusives sucht oder eure bevorzugte Unterkunft bereits ausgebucht ist, machen eigentlich nur Preise deutlich unter 100€ pro Nacht Sinn. Für mehrere Personen kann man sicher auch nach einer größeren Unterkunft zum höheren Preis suchen, aber wer braucht für ein paar Tage London schon eine ganze Wohnung?
    Tipp! Der angegebene Preis pro Nacht ist nur ein grober Richtwert. Bei der Buchung kommt hier meist noch eine Reinigungsgebühr und die Airbnb-Vermittlungsgebühr dazu.
  4. Wollt ihr die Unterkunft für euch allein oder mit anderen Gästen bzw. dem Gastgeber teilen? Man kann zwar nicht gezielt danach suchen, aber durch lesen der Beschreibung bzw. der Kommentare findet ihr schnell Zimmer, die ihr ohne persönlichen Kontakt zum Gastgeber mithilfe von Keycodes nutzen könnt. Ihr könnt dann selbstständig ein-und auschecken. Häufig werden Wohnungen auch komplett als Airbnb Unterkünfte vermietet, so das sich noch andere Gäste in der Wohnung befinden, mit der ihr euch z.B. das Badezimmer und den Wohnbereich teilen müsst. Je exclusiver ihr es wollt, desto teurer wird es letztlich.
  5. Schaut euch die Bewertungen der bisherigen Besucher an. Wird die Unterkunft von vielen Gästen empfohlen ist das sicher ein Pluspunkt. Hat die Unterkunft erst wenige Bewertungen sind die Aussagen natürlich noch nicht so aussagekräftig.

Mithilfe der Suchfunktion und ein paar eingestellten Filtern habt ihr so schon einmal das Angebot deutlich eingeschränkt.

Unterkunft bei Airbnb suchen
Airbnb London
Tragt oben eure Daten wie Reiszeitraum, Gäste,… ein und sucht unter „weitere“ Filter nach Superhost.

Nun geht es ans Vergleichen. Wer auf Nummer sicher gehen will, wählt als Filter noch „Superhost“, um besonders vertrauenswürdige Gastgeber zu finden.

Mit einem Klick auf die Karte könnt ihr euch nun im von euch bevorzugten Stadtviertel in London eine schöne Unterkunft suchen.

Lohnt sich Airbnb in London?

Es lohnt sich definitiv. Ich nutze Airbnb gerne, wenn ich nur ein oder zwei Nächte in der Stadt bleiben will. Halbwegs vernünftige Hotels in der Innenstadt gibt es da meist erst ab 200€ aufwärts. Bei Airbnb kann man schon für 150€ eine gute Unterkunft finden. Wer weniger anspruchsvoll ist, auch noch günstiger.

Meine Erfahrungen mit Airbnb in London

Bisher habe ich Airbnb vier Mal genutzt und mir immer Zimmer in der Nähe der Brick Lane gesucht. Die Lage ist einfach perfekt. Nahe an der Liverpool Street Station, gute Anbindung an die City und abends ist kann man gut mal eine Runde flanieren gehen. Und die Preise sind in der Gegend wirklich gut.

Meine Zimmer waren immer in einer Wohnung bzw. Haus das ausschließlich für Airbnb genutzt wird. Den Gastgeber habe ich nie getroffen. Man sieht nur die anderen Gäste mit denen man sich das Bad teilen muss.

Über Airbnb meldet man sich beim Vermieter bezüglich der Anreisezeit. Dieser schickt dann die Adresse mit Wegbeschreibung und die Codes für die Türen: Haus-, Wohnungs- und Zimmertür sind in der Regel mit einem Zahlenschloss gesichert. Über die App könnt ihr jederzeit Kontakt zum Vermieter aufnehmen, oder auch nochmal die Codes nachlesen.

Bisher hat das bei mir immer problemlos geklappt. Nach dem Check-Out schickt ihr noch eine kurze Nachricht an den Vermieter. Meist könnt ihr euer Gepäck auch kostenlos im Aufenthaltsraum lassen und dann erst später abholen.

Airbnb Gutschein als Startguthaben für eure erste Übernachtung

Wenn ihr auf den Geschmack gekommen seid bekommt ihr über den folgenden Link ein Startguthaben von aktuell 25€ für eure erste Buchung.

Startguthaben sichern

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Pin It