Lego Big Ben

Lego Architecture Big Ben (21013) – Ein kleines Review

Jetzt habe ich es endlich mal geschafft mein letztes Weihnachtsgeschenk aufzubauen; den Lego Big Ben (21013).

Mit nur 346 Teilen ist der Lego Big Ben doch recht übersichtlich gestaltet und der Aufbau sollte auch Lego Laien keine allzugroßen Probleme bereiten.

Aufbau und Inhalt des Lego Big Ben

Lego Big Ben
überschaubarer Inhalt
Lego Big Ben
ein kleiner Anfang ist gemacht

Insgesamt ist der Inhalt gut überschaubar. 4 Tüten, 2 Grundplatten und eine sehr schick und edel gestaltete Anleitung.

Die Anleitung macht einen sehr wertigen Eindruck und gibt euch zunächst einige historische Fakten und Hintergründe. Ihr könnt hier also nicht nur basteln sondern auch noch etwas lernen.

Der Zusammenbau ist etwas Besonderes, denn jedes Detail wird aus einzelnen Steinen zusammengesetzt. Es macht richtig Spaß zu sehen, wie der Big Ben – oder besser der Auszug des Palace of Westminster in London – nach und nach wächst. Auch wenn sich einige Vorgänge für jede „Etage“ wiederholen und auch die Säulen stets nach dem selben Muster gebaut werden, fühlt man sich trotzdem wie ein kleiner Architekt.

Was jedoch nicht beim ersten Anblick dieses Modells auffällt, sind die wunderbaren verspielten Bautechniken: Steine werden auf den Kopf gestellt oder gedreht. Teilweise muss ein zweites Mal in der Anleitung nachgesehen werden: Tatsächlich, genau so ist das angedacht. Und solche Überraschungen gibt es quasi von Beginn an – bis zum Ende.

Lego Big Ben
langsam wächst er in die Höhe

Farblich ist „tan“ bestimmend – dennoch ist die Fassade sehr abwechslungsreich gestaltet, so dass optisch keine Langeweile aufkommt. Sehr detailgetreu ist der Bau natürlich nicht, dafür ist der Maßstab viel zu klein. Dafür sind die zusätzlichen Informationen, die immer mal wieder in der Broschüre eingestreut werden ganz interessant.

Lego Big Ben
Fertig – nach knapp 2 Stunden

Fazit – Lego Architecture Big Ben (21013)

Abschließend kann ich sagen, dass der Aufbau in knapp 2 Stunden erledigt war und der kleine Big Ben seitdem in meinem Regal steht.

Insgesamt finde ich es ein witziges und noch recht günstiges Geschenk für jeden London und Lego Fan.

Die gr0ße Variante mit über 4.000 Teilen und einem Preis über 200€ würde ich mir jetzt aber nicht kaufen!

Aber es gibt ja zum Glück noch viele weitere Lego London Artikel.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

 

Schreibe einen Kommentar

Show
Hide